ajaxoper:     ajaxval:     ajaxnum:     ajaxlang:     scr_width:    
Jekaterinburg Russland. Hotels und Hotels. Finden Sie Preise und buchen Sie direkt auf der offiziellen Website. Preise für günstige Zimmer. Seite 1

Jekaterinburg Russland. Hotels und Hotels. Finden Sie Preise und buchen Sie direkt auf der offiziellen Website. Preise für günstige Zimmer. Seite 1

Sortieren:
Unsere Empfehlungen  |  Aus dem Stadtzentrum  |  Bewertet  |  Für den Preis
Es gibt eine Auswahl der besten Optionen
Jekaterinburg ist das größte administrative, kulturelle und wissenschaftlich-pädagogische Zentrum der Ural-Region. Es liegt an den ufern des Flusses Iset im Mittleren Ural. Die Stadt ist das Tor von Europa nach Sibirien. Ein wichtiges Industriezentrum und das Finanz-und Geschäftszentrum Russlands. Hier sind die Büros der multinationalen Konzerne, die Vertretungen der ausländischen Gesellschaften konzentriert. Die meisten Touristen fahren, um»die Erinnerung an den letzten Russischen Kaiser und seine Familie zu verehren". Es entwickeln sich neue touristische Richtungen: Bazhov Thematik, geologisch-Mineralogisches Thema, industrietourismus.
Was zu sehen ist: in der Stadt gibt es etwa 50 verschiedene Museen.. Die nevyanskaya Ikone ist berühmt - die lokale uralschule der Ikonenmalerei, die eng mit den Traditionen des Altgläubigen verbunden ist. Beliebte Sammlungen von Schmuck und Stein-Produkte. Im Heimatmuseum befindet sich eine Holzskulptur aus der Zeit des mesolithikums (9 Jahrtausend v. Chr.) – Das shigir-Idol. Jekaterinburg – das größte nach Moskau und St. Petersburg-Theaterzentrum Russlands.

Das historische Zentrum konzentriert sich auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: das Haus des Schauspielers (K. 19 B), die älteste Bildungseinrichtung - Männergymnasium, Historischen Platz, Wasserturm (1880), Arbeitsfläche, Null Kilometer, Haus Sevastyanov, Manor Tarasov, Manor Rastorguev-Kharitonov-Manor Zheleznov, Haus des Kaufmanns N. G. babikov, Haus-Museum F. M. Reshetnikov, Haus-Museum D. N. Mamina-sibirjaka, der Tempel-auf-Blut im Namen Aller Heiligen, im Land der Russischen Erhellenden, im Jahr 2003 auf dem Gelände des im September 1977 abgerissenen ipatijewski Hauses gebaut, wo Nikolaus II und seine Familie, die Christi Himmelfahrtskirche, ermordet wurden.
HotelHerbergeMotelWohnungenWohnungHäuschenPensionGästezimmer (möbliert)Alles auswählen
Keine Sterne1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne oder mehrAlles auswählen
Melden Sie sich bei Ihrem Konto an

Benutzername (E-Mail-Addresse)


Passwort   Benutzername oder Passwort vergessen?





Kein persönlicher Account? Wir empfehlen die Registrierung, um alle Site-Services schnell und bequem nutzen zu können.

Registrierung von Reisenden        Hotelregistrierung
Schließen